Das bessere Foto

Foto Mahlke

Das Bessere ist der Feind des Guten. Es stimmt, ich kann gut fotografisch dokumentieren und mit der Fotografie leben. Aber meine Frau macht die besseren Fotos und dies auch noch intuitiv.

Hier war es eine kleine Ixus im Jahr 2013, also vor jedem ernstzunehmenden Fotohandy.

Schauen Sie sich dazu das obige Foto an. Es ist genial in seiner Einfachheit und seinem Aufbau.

Ohne Hand wäre dieses Foto eine einfache Sicht auf eine Landschaft (am Rhein). Es wäre nichtssagend.

Und genau jetzt kommt der entscheidende Moment der Aufnahme mit der Hand.

So entsteht eine zusätzliche Ebene im Vordergrund.

Diese Hand führt von links kommend den Blick nun in das Foto hinein.

Zugleich zeigt die Hand noch viel mehr. Sie zeigt, was wir nicht sehen können, nämlich eine Person, die Eis ist und sich das Landschaftsbild anschaut.

Durch diese Hand und den Löffel, der ja dann auch noch die Geometrie des Blicks bestimmt, entsteht ein spannungsreiches Foto, das eine Geschichte erzählt. Ohne die Hand würde keine Geschichte erzählt werden.

Hier wird die Geometrie eines Henri Cartier-Bresson wesentlich erweitert. Das ist neu und das ist anders.

Das ist einfach gut.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.