7 auf einen Streich – Die Blaue Serie über Wuppertal Elberfeld – Wupperart auf neue Art

Die Blaue Serie Wuppertal Elberfeld Wupperart Fotografie Michael Mahlke

Zwischen Bauhaus und New York reicht nicht. Da kommen auch noch China und andere Metropolen der Welt drin vor. Gigantismus auf überschaubare Formen gebracht könnte man auch sagen.

Überschaubare Größe und viel Licht ermöglichen Sichtbarkeit.

Und bei blauem Himmel entstand so die Blaue Serie über Wuppertal Elberfeld, die auf besondere Art Fotografie als Ausdruck des neuen Antlitz der Zeit in Wuppertal Elberfeld zeigt.

Sie finden die Blaue Serie hier.

Wupperart auf neue Art von Michael Mahlke.

Avatar-Foto

About Michael Mahlke

Früher habe ich Bücher geschrieben über den Nationalsozialismus, die Gewerkschaftsbewegung, das Leben der kleinen Leute im Arbeitsleben, Ausstellungen organisiert, Lernsoftware entwickelt und Seminare zu Themen wie „Global denken vor Ort handeln“ geleitet. Nach der Grenzöffnung 1989 qualifizierte ich Menschen und half, in Umbrüchen neue Lebensorientierungen zu finden und dann wechselte ich in die industrielle Organisationsentwicklung. Oft war ich einer der wenigen, der das Sterben der Betriebe und das Sterben der Hoffnung der Menschen sah. Ich wollte nicht nur helfen sondern auch festhalten für die Nachwelt. Denn die Worte zeigten keine Gesichter und die Geschichten erzählten keine Momente, so wie ich es erlebt hatte. Wenn ich das alles damals schon nicht aufhalten konnte, dann wollte ich es wenigstens festhalten. So kam ich zum Fotografieren. Mehr hier - http://dokumentarfotografie.de/2022/09/17/der-fotomonat-und-seine-zeiten/